.
 
.
  a  
     
 AA

Steuerersparnis

 A
 

 

A

  1200 EURO Steuerbonus  
für Handwerksleistungen §35 a Abs. 2 S.2 EStG
 

Wer jetzt verschönert oder modernisiert kann kräftig Steuern sparen. Bereits vor zwei Jahren wurde die steuerliche Absetzbarkeit von Handwerkerleistungen verbessert. Im Rahmen des Konjunkturpaketes I hat die Bundesregierung die Absetzbarkeit von Handwerkerleistungen bei Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen ausgeweitet und den Steuerbonus zum 1. Januar 2009 auf 20 % von 6.000 € verdoppelt.  

 
   

Max. 1200 Euro im Jahr (20% von 6000 Euro) ab dem 01.01.2009 bei: Erhaltungs-, Modernisierungs- oder Renovierungsarbeiten

* im Privathaushalt des Mieters
 
* oder Eigentümers (selbst genutztes Einfamilienhaus, Eigentumswohnung)
 
   
 

Voraussetzungen für Erhalt des Steuerbonus

 
 
* Handwerkerrechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer
 
 
*

Arbeitskosten sind in einem separatem Betrag ausgewiesen. Hinweis: Auch die anteilige Mehrwertsteuer ist begünstigt und sollte deshalb einzeln ausgewiesen werden. Materialkosten oder sonstige gelieferten Waren sind nicht begünstigt.

 
aaaaa
*

Rechnungsbetrag wurde auf das Konto des Handwerksbetriebs überwiesen. (Ein Nachweis ist zu erbringen).

* Leistungen und Zahlungen müssen nach dem 31.12.2008 erbracht worden sein

Kein Steuerbonus bei Geltendmachung der Aufwendungen als

* Betriebsausgaben (§4 Abs. 2 EStG)
* Werbungskosten (§19 EStG)
* Sonderausgaben (z.B. §10 f EStG, Denkmalschutz)
* Außergewöhnliche Belastungen (§33 EStG)
* Geringfügiges Beschäftigungsverhältnis im Sinne des §8 Viertes Buch SGB

Wie hoch ist der Steuerbonus?

*

20% von max. 6000 Euro der Erhaltungs-, Modernisierungs- oder Renovierungs- leistungen, d.h. max. 1200 Euro

* Es handelt sich um eine maximale Jahresförderung je Haushalt
* Der Steuerbonus wird nur für die Arbeitskosten gewährt
*

Der Steuerbonus für Handwerksleistungen ist additiv zum Steuerbonus für allgemeine sonstige haushaltsnahe Dienstleistungen gem. §35 a Abs. 2 S. 1 EStG (Beispiel: Reinigung der Wohnung, Pflege von Angehörigen). Dieser Steuerbonus beträgt ebenfalls max. 600 Euro im Jahr

Beispiel:

Wir renovieren Ihre Wohnung und stellen eine Rechnung über 4000 Euro zzgl. 19 % MwSt. (760 Euro) Die Materialkosten belaufen sich auf 1000 Euro, die Arbeitskosten auf 3000 Euro

Der Steuerbonus berechnet sich wie folgt:

3000 Euro zzgl. 19 % MwSt. (570 Euro) = 3570 Euro x 20 % Förderung = 714 Euro Steuerbonus.

Rufen Sie uns an - wir informieren Sie gerne
*

Home

*
.
*

Philosophie

*
.
*

Konzepte

*
.
*

Leistungen

*
.
*

Vermietung POPUP

*
.
*

Allergiker

*
.
*

Energiesparen

*
.
*

24 Stunden Service

*
.
*

Tipps

*
.
*

Partner

*
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.  
 

           Peter Richter, Albert-Kemmann-Str. 8A, 40822 Mettmann, Tel.: 02104 9571910 Fax: 02104 9571920 Mobil: 0179 6667612, Email: info@1A-Renovierungen.de

     AGB - Datenschutz - Impressum

.